Vom Fluch und Segen öffentlicher WLANs

Derzeit ist es ein Trend, dass in nahezu jeder Innenstadt öffentliche WLANs aufgebaut werden. Der Vorteil liegt auf der Hand, jeder kann überall mit seinem Handy online gehen muss dabei nicht sein Datentarif belassen. Auch wir nutzen öffentliche WLANs ständig und beschreiben in vielen Artikel, wo Ihr schnelle öffentliche WLAN Hotspots findet. Einer Sache sind wir uns aber stets bewusst: Öffentliche WLAN bergen stets das Risiko des Datendiebstahls.
Das kommt daher, dass es sehr einfach ist, die Kommunikation in öffentlichen WLAN Netzwerken zu belauschen. Außerdem weiß man nie, wer wirklich der Anbieter ist. Nur weil die SSID Freifunker heißt bedeutet es nicht, dass der WLAN Access wirklich von den Freifunkern zur Verfügung gestellt wurde.

So nutzt du öffentliche WLAN sicher

Beim surfen solltest du darauf achten, dass die besuchten Webseiten HTTPS verschlüsselt sind. HTTPS bewirkt, dass die Kommunikation von deinem Smartphone oder Laptop zur Webseite verschlüsselt ist.

Step 2: Datei hinzufügen, fertig!

Mit HORNETDRIVES kannst kannst Du immer sicher sein, dass Deine Dateien sicher sind. Egal in welchem WLAN

Beim Austausch von Dateien solltest du auch vorsichtig sein. Jede Datei die du übers Internet sendest, könnte theoretisch von einem Dritten abgefangen werden. Das gilt vor allem, wenn Du Messenger verwendest. WhatsApp wird seit neuesten zwar verschlüsselt, aber nur wenn beide Gesprächspartner die neuste Version nutzen. Für das Teilen von Dateien empfehlen wir daher HORNETDRIVE. Das gilt vor allem, wenn du öffentliche WLAN Netzwerke nutzt.

Möchtest du sicher mit Kollegen Kurznachrichten tauschen, nutzt du am besten den Messenger vom Cloud Office. Dieser beherrscht OTR Verschlüsselung. OTR Verschlüsselung stellt auch sicher, dass niemand eure Kommunikation mitlesen kann.

Auf Online Banking oder andere sensible Datenübertragungen solltest du ganz verzichten.

Vorsicht ist besser als Nachsicht

Es spricht nichts grundsätzlich dagegen, öffentliche WLANs zu nutzen. Du solltest dir nur immer bewusst sein, dass es ein öffentliches und nicht ein privates WLAN Netzwerk ist. Achte darauf, was für Daten du teilst, und auf was für Seiten du dich bewegst. Die beste Sicherheit erreichst du natürlich, wenn du ein VPN nutzt. Das ist aber für die meisten Szenarien wie mit Kanonen auf Spatzen schießen.
Wir wünschen dir viel Spaß beim überallarbeiten.


Druck

Dateien sicher in der Cloud!

Das bietet dir HORNETDRIVE. Mit HORNETDRIVE kannst Du Deine Dateien bequem in die Cloud sichern, mit all deinen Geräten synchronisieren und mit Freunden teilen. Mehr erfährst du bei HORNETDRIVE.

   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.